Home

internationales Schwimmfest

am 05. und 06.102.2019 veranstaltete der Blumenthaler TV ein internationales Schwimmfest mit einem großen Aufgebot an Vereinen und Schwimmern.

Aufgrund der Größe  wurde die Veranstaltung in die Graftherme Delmenhorst verlegt. Für den internationalen Flair sorgten zwei Schwimmvereine aus Polen.

Ansonsten kamen 5 Vereine aus Bremen, 1 Vereine aus Niedersachsen und ein Verein aus  NRW. Insgesamt hatte die Veranstalter 1541 Meldungen zu verzeichnen.

 

Natürlich ließen es sich die Wildeshauser Schwimmer nicht nehmen daran teilzunehmen. Sie konnten sich erneut über viele neue Bestzeiten freuen, es wurde neue Pflichtzeiten  für die Landes und Bezirksmeisterschaften erschwommen. Enno Brahms schaffte es über 50m Rücken sogar ins Jugendfinale und schlug da als Vierter an.

 

Unsere Schwimmer gingen an den beiden Tagen insgesamt bis zu 8 mal an den Start.

 

Hier die Einzelergebnisse:

 

Marlene Bührmann         100m Schmetterling 2. Platz, 200m Freistil 3. Platz, 100m Freistil 4. Platz, 100m Lagen 5. Platz, 50m Schmetterling (offene Wertung) 55. Platz

Nele Meyer                       100m Freistil 15. Platz, 100m Lagen 19. Platz

Mariette Blömer              100m Brust 4. Platz, 100m Lagen 7. Platz, 100m Freistil 9. Platz, 50m Rücken (offene Wertung) 42. Platz

Sarah Brandes                  100m Brust 9. Platz, 100m Freistil 25. Platz, 100m Lagen 28. Platz

Tim Thomas                      200m Brust 5. Platz, 50m Freistil (offene Wertung) 52. Platz

Lea Jerebic                        100m Brust 3. Platz, 100m lagen 4. Platz, 50m Rücken (offene Wertung) 62. Platz

Lena Schwarting              100m Brust 8. Platz, 100m Lagen 10. Platz, 50m Rücken (offene Wertung) 71. Platz

Thore Meyer                     100m Rücken 1. Platz, 200m Lagen 2. Platz, 50m Brust 8. Platz, 50m Freistil (offene Wertung) 17. Platz

Paul Wilke                         100m Freistil 3. Platz, 100m Brust 3. Platz, 100m Lagen 3. Platz, 50m Freistil 4. Platz, 50m Schmetterling 11. Platz, 50m Brust 12. Platz

Louis Mücke                      100m Rücken 20. Platz, 50m Freistil (offene Wertung) 61. Platz

Enno Brahms                    200m Brust 2. Platz, 200m Lagen 2. Platz, 100m Freistil 3. Platz, 100m Rücken 3. Platz, 50m Rücken 4. Platz, 100m Lagen 5. Platz

Jesper Schwoll                  200m Lagen 1. Platz, 100m Brust 2. Platz, 100m Lagen 5. Platz, 100m Rücken 7. Platz, 50m Freistil (Offene Wertung 35. Platz

Piet-Ole Wulf                    100m Rücken 2. Platz, 100m Freistil 4. Platz, 100m Lagen 5. Platz, 50m Rücken (offene Wertung) 4. Platz, 50m Schmetterling (offene Wertung 23. Platz) und 50m Freistil 18. Platz

Jannis Edzards                  200m Brust 4. Platz